Nachrichten

Das Wichtigste auf einen Blick:

Der Nachrichtendienst bietet folgende Möglichkeiten:

  1. Zugang direkt via Schullogin
  2. Verwaltung von Nachrichten/Kontakten
  3. Adressbuch mit Klassenstufenverteiler
  4. Einbindung von LernSax-E-Mail-Adresse

Wofür wird es genutzt?

Mit einem Schullogin-Account wird den Nutzenden eine E-Mail-Adresse bereitgestellt, mit der sie Nachrichten versenden können. Es ist außerdem möglich, die eigene LernSax-E-Mail-Adresse über den Nachrichten-Dienst von Schullogin zu verwenden.

Wie funktioniert es?

Die Nutzenden melden sich bei https://schullogin.de an und werden über den Dienst „Nachrichten“ automatisch weitergeleitet. Dort können Nachrichten und Kontakte verwaltet werden. Schülerinnen und Schüler erhalten eine E-Mail-Adresse nach dem Schema Benutzername@schullogin.de. Lehrkräften wird eine E-Mail-Adresse mit dem Klarnamen nach dem Schema Vorname.Nachname@schullogin.de zur Verfügung gestellt. Außerdem können Nachrichten über einen Klassen(stufen)verteiler verschickt werden.

Beispielszenarien

  1. Frau Müller plant mit ihrer Klasse eine Exkursion ins Erzgebirge. Da es nun doch regnen soll, versendet sie über den Klassenverteiler eine E-Mail, um die Klasse an wetterfeste Kleidung zu erinnern.
  2. Max und Marie müssen einen Vortrag in Geschichte halten. Da sie noch ein paar Fragen zur Gestaltung des Vortrages haben, schicken sie Frau Müller über Schullogin eine E-Mail.