BBB-Videokonferenz

Der Videokonferenzdienst BigBlueButton (BBB) ermöglicht es Lehrkräften, ihren Unterricht digital abzuhalten.

Derzeit werden neben digitalem Unterricht auch schulinterne Abstimmungen im Kollegium oder auch Fortbildungen in einer BBB-Videokonferenz durchgeführt. BigBlueButton kam auch bei der „Herbstakademie 2020 – Online“ zum Einsatz.

Um den Unterricht digital durchführen zu können, erstellen die Lehrerinnen und Lehrer einen BBB-Raum und verschicken den dazugehörigen Link und den Raumzugangscode an ihre Schülerinnen und Schüler. Der Link bleibt dabei dauerhaft erhalten. Das heißt, dass der BBB-Raum, also das digitale Klassenzimmer, immer wieder verwendet werden kann.

Um BigBlueButton nutzen zu können, benötigen nur Lehrkräfte einen Schullogin-Account. Für Schülerinnen und Schüler ist das Icon „Videokonferenz“ nicht sichtbar. Das heißt, dass sie keine BBB-Räume erstellen können. Sie können nur über den entsprechenden Link an einer BBB-Videokonferenz teilnehmen.

BigBlueButton bietet dabei folgende Funktionen:

  • DSGVO-konform
  • Videokonferenzen mit bis zu 100 Personen
  • Erstellung beliebig vieler Räume
  • nur Lehrkräfte/Moderator:innen benötigen einen Schullogin-Account
  • Erstellung von Gruppenräumen innerhalb einer BBB-Videokonferenz
  • Einwahl per Telefon
  • browserbasiert, damit auf mobilen Endgeräten ohne App nutzbar
  • permanente Links

Damit BigBlueButton störungsfrei genutzt werden kann, empfehlen wir Ihnen, mit der aktuellsten Browserversion von Mozilla Firefox zu arbeiten.

Beispielszenarien

  • Aufgaben werden im häuslichen Lernen von Schülerinnen und Schülern vorgestellt. Die Lehrkraft kommentiert die Lösungen direkt.
  • Die Schulleitung plant gemeinsam mit den Lehrerinnen und Lehrern das nächste Halbjahr.
  • Die Lehrkräfte eines Fachbereiches besprechen die Bewertungsmaßstäbe und die Anzahl der Noten.

Siehe auch

Weitere Informationen zu BigBlueButton finden Sie hier: