Check mit senfcall

Um Ihnen weiterhelfen zu können, wird im nächsten Schritt identifiziert, ob es sich um ein Problem auf Seiten von Schullogin handelt. Dafür benötigen wir Ihre Unterstützung und bitten Sie um einen Test, in dem Sie einen Videokonferenzraum auf einer anderen BigBlueButton-Instanz erstellen und dieser beitreten.

Befolgen Sie bitte die nächsten Schritte:

  1. Rufen Sie diesen Link auf: https://senfcall.de/
  2. Gehen Sie oben rechts auf „Meeting starten“.
  3. Erkennen Sie die Datenschutzerklärung an.
  4. Erstellen Sie ein „spontanes Meeting“, indem Sie in das obere Feld einen fiktiven Raumnamen eingeben.
  5. Klicken Sie auf „Starten“.
  6. Geben Sie einen fiktiven Namen für die Videokonferenz ein und klicken Sie auf „Beitreten“. Sie gelangen in den soeben erstellten Videokonferenzraum.
  7. Überprüfen Sie, ob Sie diese Videokonferenz ohne die von Ihnen beschriebenen Probleme durchführen können.

Je nach Ergebnis der Test-Videokonferenz:

  1. Die Test-Videokonferenz über https://senfcall.de/ funktioniert.
    • Erstellen Sie im Schullogin-BigBlueButton einen Screenshot des Fehlers.
    • Schicken Sie uns den Screenshot und wir prüfen, woran das Fehlverhalten seitens Schullogin liegt.
  2. Ihr Problem wiederholt sich auch in dieser Test-Videokonferenz.
    • Wir schließen einen Fehler seitens Schullogin aus.
    • Wenden Sie sich an eine fachkundige Person in Ihrem Umfeld (ggf. an die Medienpädagogischen Zentren). Leider können wir nicht jede individuelle Konfiguration technischer Geräte der Schullogin-Nutzenden prüfen und bitten hierfür um Ihr Verständnis.

Melden Sie sich bei weiteren Fragen gern bei unserem Support support@schullogin.de.