Warteraum

Der Warteraum fungiert als Einlasskontrolle für die Teilnehmenden der Konferenz.

Im schulischen Kontext, vergleichbar mit dem Anstehen der Schülerinnen und Schüler vor dem Fachkabinett, dass nicht alleine betreten werden darf.

Teilnehmende einlassen

  1. In den Raumeinstellungen ist die „Freigabe durch Moderator bevor der Raum betreten werden kann“ aktiviert.

    Oeffnen
  2. In der Videokonferenz werden Teilnehmende in der linken Randleiste als „Wartende Teilnehmer“ angekündigt.

    Oeffnen
  3. Entscheiden Sie, ob Sie alle oder einzelne Teilnehmende einlassen wollen.

    Oeffnen

Hinweis

Um das Einlassen von unberechtigten Dritten zu vermeiden, empfiehlt es sich den Schüler ein Schema an die Hand zu geben, mit dem der Name eingeben wird.

Bspw.: Vorname Nachname, Klasse

Damit können Sie leicht erkennen, ob der Teilnehmende zu der Klasse gehört. Wichtig, die Klasse darf dann nicht im Raumnamen auftauchen.