Überblick

Schullogin unterstützt Lehrkräfte sowie Schülerinnen und Schüler im Unterrichtsalltag, insbesondere bei der Nutzung von digitalen Medien. Es ist ein Eingangsportal für internetbasierte, digitale, pädagogische Dienste für alle Schulen im Freistaat Sachsen. In diesem Sinne bietet es als sogenanntes Identitätsmanagementsystem (IDM-System) die Möglichkeit, mit nur einem Zugang (Account) verschiedenste Anwendungen (Dienste) korrekt und sicher zu nutzen.

Konkret bietet Schullogin den Nutzenden folgende Vorteile: - Sie benötigen nur einen Account zur Nutzung verschiedener digitaler, bildungsrelevanter Dienste (z. B. Dateiablage, Videokonferenz, Lernplattformen u. a.). - Alle angebundenen Dienste sind datenschutzrechtlich geprüft und werden kostenfrei bereitgestellt. - Schullogin nutzt einen Teil bestehender Personendaten aus SaxSVS, um eine sichere Anmeldung zu gewährleisten. - Die Nutzung von Schullogin basiert auf den Regelungen zum Datenschutz an sächsischen Schulen und ist einwilligungsfrei.

Login bei Schullogin

Hinweis

Schullogin wird vom Sächsischen Staatsministerium für Kultus bereitgestellt. Die Realisierung und Weiterentwicklung des Projektes erfolgt an der Technischen Universität Dresden im Zentrum für Lehrerbildung, Schul- und Berufsbildungsforschung (ZLSB).

Die Finanzierung des Projektes erfolgt gegenwärtig aus Mitteln des BMBF zum Digitalpakt Schule und aus Haushaltsmitteln des Freistaates Sachsen.

Digitalpakt Schule